Geführte Wanderungen

Eine ruhige und sichere Weise, um sich in der Parkumwelt zu bewegen, ist es, mit einem offiziellen Parkführer eine Wanderung zu unternehmen. Die Parkführer, offiziell „Guide ufficiali ed esclusive del Parco“, sind Naturbegleiter, die ausgebildet sind, um die Besucher innerhalb des geschützten Gebietes zu führen. Ihr Ziel ist, Sie mit den vielfältigen Aspekten der Parkumwelt bekannt zu machen.

Die Parkführer, dessen Rolle im Rahmengesetz über die geschützten Gebiete (Legge Quadro sulle Aree Protette) Nr. 394/1991 eingeführt wurde, sind imstande, die Aktivitäten unter Berücksichtigung der Ansprüche und der Interessen der Besucher zu gestalten (z. B. betreffend Gebiet, Dienstleistungsart und/oder Vertiefung von Naturthemen). Sie begleiten Sie in jeder Jahreszeit auf für jedermann zugängliche oder auf anspruchsvolle Routen, doch immer die größte Sicherheit gewährleistend.

 

Über die untenstehende Suchmaschine können Sie den Parkführer finden, der bestens mit Ihren Ansprüchen übereinstimmt. Nachdem Sie die von Ihnen gewünschten unter den in den Dropdown-Menüs eingetragenen Eigenschaften ausgewählt haben, klicken Sie bitte auf "Wählen"; so erhalten Sie zur Auswahl eine Liste von Parkführern, die Sie direkt mittels der in den Datenblättern eingetragenen Kontaktdaten ansprechen können, um auf Ihren Parkwanderungen begleitet zu werden.

Zurzeit gibt es keine deutschsprachigen Parkführer. Wir bitten Sie deswegen, zwischen den Parkführern zu wählen, die eine Ihnen bekannte Fremdsprache sprechen.