Ein Duft von Geschichte. Es handelt sich um einen Naturlehrpfad kurz oberhalb Noasca, teilweise mit Informationstafeln ausgestattet. Er führt am Berghang durch das Vallone (Seitental) del Roc, historischen Weilern entlang, die einst ganzjährig bewohnt waren und mit Resten von Fresken geschmückt sind.

Dieses wunderbare Beispiel von Verbindung zwischen Gebietsgeschichte und Natur findet seinen höchsten Ausdruck, wenn man die Tour bis nach Pianchette durch einen gemütlichen und frischen Buchenwald fortsetzt, der für viele Tierarten des Parks Zufluchtsort ist.

 

Sollten Sie nicht verpassen:

- Museum der Schule von Maison (geöffnet nach Vereinbarung)
- Wasserfall des Roc
- typische Weiler

 

Ein Duft von Geschichte. Es handelt sich um einen Naturlehrpfad kurz oberhalb Noasca, teilweise mit Informationstafeln ausgestattet. Er führt am Berghang durch das Vallone (Seitental) del Roc, historischen Weilern entlang, die einst ganzjährig bewohnt waren und mit Resten von Fresken geschmückt sind.

Merkmale
Tal: 
Startpunkt: 
Noasca (vier Spitzkehren nach dem Dorfzentrum) oder Balmarossa (Abzweigung nach Noasca, vor dem Tunnel nach Ceresole Reale).
Starthöhe: 
1275 m (ab Balmarossa), 1100 m slm (ab Noasca)
Ziel: 
Rundwanderung mit Zielpunkt Pianchette (1189 m)
Zielhöhe: 
1589 m (höchster Punkt )
Höhenmeter: 
Positiver Höhenunterschied: 314 m (ab Balmarossa), 489 m (ab Noasca)
Difficoltà: 
E - escursionistico
Laufzeit: 
3 h 30 min (Gesamtzeit der Rundwanderung ab den Spitzkehren oberhalb Noasca)
Periodo consigliato: 
Mai - Oktober
Jahreszeit: 
Estate
Tal: 
Valle Orco
Wanderwegkategorie: 
Sentieri estivi